Tina in the Middle

Hallo liebe Zazeni Leser! Mein Name ist Tina und ich blogge seit Oktober 2014 auf meinem Lifestyleblog tinainthemiddle.com.

Das Schreiben - Meine große Leidenschaft!

Im Alter von 8 Jahren habe ich gemeinsam mit einigen Klassenkameraden eine Zeitung entwickelt. Mit 10 Jahren begann ich Gedichte zu schreiben. Irgendwann waren mir Gedichte einfach zu kurz und es entwickelten sich wunderbare Geschichten. Vor ca. zwei Jahren habe ich mich entschieden ein „Belletristikstudium" an der HAF Hamburg zu beginnen. Danach ging alles ganz schnell. Erst kam es zu einer wöchentlichen Kolumne in einem Online Beauty Magazin. Nach einiger Zeit kam auch ein redaktioneller Job für eine österreichischen Fun- und Entertainmentseite hinzu.

Nach und nach kam mir die Idee zu einem eigenen Blog. Nach einem Online Praktikum und einem Social Media Kurs war es dann schließlich so weit.


Tina in the Middle – Welche Themen euch hier erwarten!

Tina in the Middle ist ein Lifestyleblog! Das Hauptaugenmerk liegt auf den Kategorien Food, Fashion und Beauty.

Ich lasse mir immer wieder gerne neue Projekte einfallen, da ich die Abwechslung liebe, gerne mit anderen Bloggern vernetzt bin und meinen Lesern eine Mischung aus alt bewährtem und neuem liefern möchte.


Verlosungen und Food Battles

Aktuell können sich die Leser über eine monatliche Goodie Bag Verlosung freuen. Hierfür wird eine Handtasche mit Schmuck, Kosmetik oder Accessoires befüllt. Ein weiteres Projekt ist das „Blog des Monats Voting", wo fünf Blogs vorgestellt werden und die Leser mittels Voting für ihren Blog Favoriten stimmen können. Der Gewinner wird in einem Interview dann ausführlicher vorgestellt.


Ein Projekt, welches mir persönlich sehr am Herzen liegt, sind die Food Battles. Diese kommen momentan leider etwas zu kurz. Auch ein Backevent ist geplant.


Tina in the Middle – Interessant für euch, wenn...

  • ihr gerne backt und kocht, aber nicht unendlich viele Stunden vor dem Herd verbringen wollt
  • ihr auf schnelle, aber kreative Rezepte steht
  • ihr euch für alltagstaugliche Looks interessiert
  • euch gerne mit Essen und Mode beschäftigt
  • gerne neue Blogs kennen lernt
  • vielleicht das ein oder andere Produkt (Food, Fashion, Beauty) kennen lernen wollt
  • gerne Interviews mit erfolgreichen Bloggern, Designern oder Menschen aus dem alternativen Gesundheitssektor lest
  • ...


Ihr wollt einen kleinen Einblick?

Meine persönlichen Lieblingsrezepte sind die Spekulatius und Raffaello Petit Fours, sowie meine Blätterteigrezepte. Bei den Fashion Beiträgen kann ich mich ganz klar auf die folgenden drei einigen: Goodie Bag Verlosung, Freeport Shopping und der Beitrag über die Black Leather Jacket (Fake Leather).



Die Blätterteigrezepte kann ich wirklich nur empfehlen. Aus Blätterteig kann man wirklich mehr machen, als den üblichen Apfelstrudel. Auch wenn dieser ebenfalls sehr köstlich ist.

Über euren Besuch würde ich mich sehr freuen. Ihr dürft auch gerne das ein oder andere Like da lassen ;)

Leben mit Laktoeseintoleranz
LAUFMAMALAUF
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden